Malupia's Life

Relaxe – Take yor Time!

Weihnachtsnachtrag 3: Die Tücken des Weihnachtswichtelns 10. Januar 2010

Filed under: Alltägliches,Familienwelt — Malupia @ 7:52 am
Tags: , , , ,

Jedes Jahr veranstallten wir bei unsere Familienweihnachtsfeier Schrottwichteln.

Das Prinzip vom Wichteln sollte jedem bekannt sein. Beim Schrottwichteln ersetzt man den 5-Euro-Krams durch gebrauchte Sachen, die nicht mehr benötigt werden. Wir machen das jedes Jahr und einige besondere Teile dürfte inzwischen schon fast jeder mal aufgehoben haben.

Vorletztes Jahr hatten wir die Geschenke dafür, wie es üblich ist, in Geschenkpapier eingepackt. Angekommen bei meiner Tante haben wir erfahren, dass Schrottwichtelsachen traditionell in Zeitungspapier eingepackt werden. Mein Dad durfte die Geschenke also noch einmal umpacken.

Letztes Jahr haben wir die Sachen dann brav in Zeitungspapier gepackt. Angekommen bei meiner Tante hatten wir damals festgestellt, dass wir die Einzigen waren, die sich dran gehalten hatten. Alle anderen Geschenke waren diesesmal in Geschenkpapier. Mein Dad durfte wieder umpacken.

Dieses Jahr haben wir uns entschieden die Sachen in Geschenkpapier einzupacken. Angekommen bei meiner Tante merkten wir, dass es falsch war und wir hätten Zeitungspapier nehmen sollen. Also hat mein Dad wieder umgepackt.

Nächstes Jahr ruf Ich vorher an. Bestimmt.

Wenn jeder dann ein Schrottwichtelpacket hat, knobeln wir. Bei einer Zwei werden alle Packete an den linken Nebensitzer weitergegegeb und bei einer Vier an den Rechten. Bei einer Drei kann man mit irgendwem tauschen und bei einer Sechs darf man sein Päckchen auspacken.

Ich hab auf diesem Weg dieses jahr eine öhm ganz wunderbare Käseglocke erstanden.

Die Highlights sind aber bei meinerm Vater und meiner kleinen Schwester gelandet.

Mein Schwester hat ein Pferdekissen bekommen, was schon seit einigen Jahren beim Schrottwichteln rumgereicht wird. Sie denkt noch darüber nach, ob das Kissen die Katzen bekommen oder es im nächsten Jahr weiter gereicht wird.

Mein Dad hat sich über die Porzelanpuppe, die er erstanden hat, richtig gefreut *fg*

 

Weihnachtsnachtrag 2: Famillienweihnachtsfeier 29. Dezember 2009

Filed under: Familienwelt — Malupia @ 11:48 am
Tags: , , , , , ,

Am vierten Advent hatten wir Weihnachtsfeier mit der Familie. Wobei nicht nur Onkel und Tanten anwesen waren, sondern auch Großtanten (und Onkel) und einige Menschen, wo Ich nicht wirklich erklären kann, wie Ich mit dennen verwandt bin. Kurz, wie jedes Jahr, eine große Runde.

Es gab Kartoffeln, Rotkohl und Fleisch. Beim Essen wurden alle Möglichen Neuigkeiten ausgetauscht und die selbsgemachte Tischdeko meiner Großtante bewundert.

Nach dem Essen haben wir unser alljährliches Schrottwichteln veranstalltet. Aber dazu erzähl Ich Euch in einem seperaten Blogeintrag noch ein bisschen.

Zum Abschluss gab es leckere Waffeln und das gute Gewissen, dass wir uns nächstes Jahr wieder treffen 🙂

 

Geburstag (2) 29. Oktober 2009

Filed under: Familienwelt — Malupia @ 5:45 pm
Tags: , , , , , , , , , ,

Anders als dieser Artikel vermuten lässt ging mein Geburstag nach der Arbeit noch weiter.

Abends kammen mein Dad,  mit seiner Freundin und meiner kleinen Schwester und meine Mama vorbei. Mein Bruder war von seinem ersten Praktikumstag so K.O. das er verschlafen hat.

Wir haben in der Küche gesessen, Tee getrunken, Maulwurfskuchen gegessen (ja, selbstgemacht und ja, lecker) und uns unterhalten. Später haben wir uns in die Stube gesetzt, wo mein Papa und meine Schwester abwechselnd die Katzen mit dem Laserpointer K.O. jagten. Später  hat meine Mama (danke nochmal!) für uns Pizza geholt. War ein richtig schöner Abend.

Mitgebracht hatten Sie auch ein paar Kleinigkeiten:

Einen Gorillapod mit Kugelkopf  von meiner Mama. Kann man echt überall festmachen das Teil 🙂 Hab die Stabile Version, die eine Spiegelreflexkamera auch gut halten kann.

Gorillapod

leider nur ein Handyfoto,die Kamera musste Model stehen

Mein Papa hat mir ein paar Bücher und einen Strauß gelber Rosen mitgebracht, die zum Teil noch nicht ganz erblüht sind. Richtig schön.

rosen

eine kleine Rose

Meine Schwester und Ihre Mutter haben mir diesen Kerl mitgeschleppt. Er behauptet er heißt Justus und möchte meinen Blog kappern.

Justus

Giraffe

 

 

501 Gallimarkt in Leer 21. Oktober 2009

Letzte Woche war der 501 Gallimarkt in Leer. Am Sonntag war Ich mit meiner Familie da. Aber Ich lasse lieber die Bilder sprechen:

Gallimarkt u.a 082

Herzlich Wilkommen auf dem Rummel

Gallimarkt

Das Riesenrad

gaalli

Der Blick vom Riesenrad

Gallimarkt u.a 078

ein kleiner Snack

Gallimarkt us

Man beachte den letzten Punkt auf der Liste

Gallimarkt u

Ratet mal, wem die Brille runtergefallen ist 😉

Gallimarkt un

Blick über den Gallimarkt

 

Familiengrillen 23. August 2009

Filed under: Everyday Life,Familienwelt,Unterwegs — Malupia @ 7:06 pm
Tags: ,

Gestern Abend hab ich nach langer Zeit mal wieder meine Familie gesehen. Bei meiner Tante war ein Grillen angesetzt und sämtliche Tanten und Onkel waren da 🙂

Es war zwar kalt draußen aber auch sehr lustig. Der Alkohol floss bei meiner Verwandschaft in Strömen und die Stimmung war gut.

Ein rundum gelungen Abend

Nächstes Jahr werde  Ich mit zelten und bin dann nicht als Einzige nüchtern bei der Veranstaltung.

 

 
%d Bloggern gefällt das: