Malupia's Life

Relaxe – Take yor Time!

2010 – ein Rückblick 31. Dezember 2010

Filed under: Alltägliches — Malupia @ 6:43 am
Tags: , ,

Nachdem ich eine ruhige, wenn auch anstrengende Weihnachtszeit verbracht habe, in der ich leider kaum zum bloggen gekommen bin, ist es nun Zeit etwas auf das vergangene Jahr zurück zu blicken.

Insgesamt war 2010 ein Jahr, dass sehr schnell und erstaunlich positiv verlaufen ist. Gerade für mich persönlich.

Anfang des Jahres hab ich meine Zwischenprüfung geschrieben (keine Glanzleistung aber nichts, wofür man sich schämen müsste).
Im Sommer hab ich viele tolle Nachmittage und Abende mit guten Freunden an der Kieskuhle in Diedrichsfeld verbracht.
Im Herbst der letzten Jahre hatte ich oft mit der Entzündung in meinem Knie zu kämpfen. Dieses Jahr lag ich lange (viel zu lange) mit der Grippe im Bett und hab dadurch entdeckt, welche Kräfte in der Naturheilkunde liegen können.
Dieser Winter ist bislang von Schnee, Arbeiten und einer großen Entscheidung die ansteht durch zogen. Trotzdem hab ich ein ruhiges und gemütliches Weihnachtsfest im Kreise meiner Familie verbracht.

Auch politisch und gesellschaftlich fand ich 2010 hoch interessant.
Ok, die Hochzeit schwedischer Adeliger und der Unfall bei „Wetten das?“ haben mich weniger bewegt. ich fand es viel mehr interessant, dass im deutschen Volk (und dann auch noch in den Schwaben) der Mut und das Bewusstsein stecken für seine Interessen (man mag davon halten was man will) auf die Straße zu gehen.
Sehr bewegt hat mich der Fall Wikileaks, der nicht mit der Akte Julian Assange gleich zu setzen ist und der das Gesicht der Medienlandschaft auf jeden Fall ändern wird (und bereits geändert hat).
Anfang des Jahres war da noch eine Ölpest vor der Küste Amerikas. Weit weniger von Menschen ausgelöst, waren die Katastrophen in Haiti (Erdbeben) und dem Iran (Überschwemmungen). Interessant fand ich hier, wie sehr sich die Bereitschaft von Menschen zu spenden und Leiden zu lindern doch an der Region des Unglücks orientiert.

Was bleibt noch zu 2010 zu sagen?
Der Sport. Fussball-WM in Südafrika mit Vuvuzelas, Public Viewing, Autokorsos und einen dritten Platz für die deutsche Nationalmannschaft.
Ach ja, gaaanz dunkel kann ich mich daran erinnern, dass ich Anfang des Jahres mal in einem Fitnessstudio angemeldet war und das gar nicht so übel war. Aber da sind wir schon im Bereich der guten Vorsätze für das nächste Jahr.

Erstmal wünsche Ich euch allen einen guten Rutsch und das Ihr heil und gesund in das neue Jahr 2011 starten könnt!

Advertisements
 

3 Responses to “2010 – ein Rückblick”

  1. Ibide Says:

    Malupia! Die auch ein schönes und freundliches Neues Jahr 2011:)
    Viel Kraft, Mut, Liebe, liebe Menschen, Wärme…all sowas Gutes !!!!

  2. Mark Says:

    huhu! frohes neues, ziemlich verspätet wohlgemerkt 🙂 du hast doch früher partyfotos für madtv gemacht, was ist aus dem projekt geworden? finde auf der webseite nur noch einen hinweis, dass die fotos wieder da sind. ich konnte auch einige zeit gar keien fotos mehr finden.
    greetz

    • Malupia Says:

      Hallo Mark 🙂

      Dir auch ein frohes neues Jahr!
      Ja, ich hab früher bei Mad-Tv Bilder gemacht. Leider ist das Projekt aus diversen Gründen ziemlich eingeschlafen. Wir haben alle inzwischen beruflich weniger Zeit auf Tour zu gehen und neue Fotografen haben gefehlt. Dazu kamen dann noch technische Probleme (deswegen waren die Bilder auch eine zeitlang nicht mehr online).
      Ich persönlich, würde das Projekt gerne wiederbeleben. Leider fehlt es zur Zeit an helfenden Händen und Köpfen.

      Liebe Grüße
      Janna


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s