Malupia's Life

Relaxe – Take yor Time!

Weihnachtsnachtrag die letzte: Der Weihnachtsmarkt (Teil 1) 11. Januar 2010

Auch wenn Ich inzwischen ganz minimal reichlich Verspätung habe, möchte Ich Euch hier noch ein paar Eindrücke vom Auricher Weihnachtsmarkt nachliefern. Ob der klangvolle Name „Weihnachtszauber“ gerechtfertigt ist lass dabei mal dahin gestellt.

Dieses Karussel steht hier schon so lange Ich denken kann und hat immernoch viel mehr Charm als die bunten, blinkenden Dinger mit Textzeilen, wie „Hier kommt Goofy“


Das alte Pferdekarussel

Dieser Schneeman hatte sich hinter einer Pommesbude versteckt. Ich bin recht sicher, dass die meisten Besucher des Weihnachtsmarktes ihn nicht entdeckt haben.

ein kleiner Schneemann

Ein kleiner Rundgang über den Weihnachtsmarkt hat bei dem Wetter auf jeden Fall Spaß gemacht.

Rundgang

Nicht fehlen darf in Aurich übrigens das Riesenrad bei dieser Gelegenheit. Warum das Ding „Bayernrad“ heißt und wer auf die Idee gekommen ist, würde mich ehrlich mal interessieren.


Ausblick auf das Bayernrad

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s