Malupia's Life

Relaxe – Take yor Time!

Weihnachtsnachtrag 3: Die Tücken des Weihnachtswichtelns 10. Januar 2010

Filed under: Alltägliches,Familienwelt — Malupia @ 7:52 am
Tags: , , , ,

Jedes Jahr veranstallten wir bei unsere Familienweihnachtsfeier Schrottwichteln.

Das Prinzip vom Wichteln sollte jedem bekannt sein. Beim Schrottwichteln ersetzt man den 5-Euro-Krams durch gebrauchte Sachen, die nicht mehr benötigt werden. Wir machen das jedes Jahr und einige besondere Teile dürfte inzwischen schon fast jeder mal aufgehoben haben.

Vorletztes Jahr hatten wir die Geschenke dafür, wie es üblich ist, in Geschenkpapier eingepackt. Angekommen bei meiner Tante haben wir erfahren, dass Schrottwichtelsachen traditionell in Zeitungspapier eingepackt werden. Mein Dad durfte die Geschenke also noch einmal umpacken.

Letztes Jahr haben wir die Sachen dann brav in Zeitungspapier gepackt. Angekommen bei meiner Tante hatten wir damals festgestellt, dass wir die Einzigen waren, die sich dran gehalten hatten. Alle anderen Geschenke waren diesesmal in Geschenkpapier. Mein Dad durfte wieder umpacken.

Dieses Jahr haben wir uns entschieden die Sachen in Geschenkpapier einzupacken. Angekommen bei meiner Tante merkten wir, dass es falsch war und wir hätten Zeitungspapier nehmen sollen. Also hat mein Dad wieder umgepackt.

Nächstes Jahr ruf Ich vorher an. Bestimmt.

Wenn jeder dann ein Schrottwichtelpacket hat, knobeln wir. Bei einer Zwei werden alle Packete an den linken Nebensitzer weitergegegeb und bei einer Vier an den Rechten. Bei einer Drei kann man mit irgendwem tauschen und bei einer Sechs darf man sein Päckchen auspacken.

Ich hab auf diesem Weg dieses jahr eine öhm ganz wunderbare Käseglocke erstanden.

Die Highlights sind aber bei meinerm Vater und meiner kleinen Schwester gelandet.

Mein Schwester hat ein Pferdekissen bekommen, was schon seit einigen Jahren beim Schrottwichteln rumgereicht wird. Sie denkt noch darüber nach, ob das Kissen die Katzen bekommen oder es im nächsten Jahr weiter gereicht wird.

Mein Dad hat sich über die Porzelanpuppe, die er erstanden hat, richtig gefreut *fg*

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s