Malupia's Life

Relaxe – Take yor Time!

unlustige Discobegegnungen mit der Konkurrenz 18. November 2009

Filed under: Party2 — Malupia @ 8:01 pm
Tags: , , , , ,

Dieser Nitestar-Fotograf nahm sich also das Recht, mich einfachso privat anzurufen.

Ich hörte ihm also zu und mir wurde nahegelegt, doch das „Café del Mar“ im Carolinenhof garnicht erst zu besuchen – ich sei dort mit meiner Kamera sozusagen nicht erwünscht, da Nitestar über exclusives Fotorecht verfügt.


Was er wohl nicht wusste war, dass ich den Chef bereits persönlich kenne. Ich lies ihn also reden und grinste vor mich hin. Um die Sache entgültig zu klären, trafen Ich und Timo, der Admin von mad-tv, ihn am nächsten Abend.

Der Chef kam uns fröhlich entgegen, gab uns beiden die Hand und sprach mit uns. Es stellte sich heraus, dass es keinerlei Abmachungen in Bezug auf das Fotografieren im Club gibt, und das wir HERZLICH WILLKOMMEN sind, dort jederzeit beliebig viele Fotos zu machen – mit dem Hinweis, es sei ja wohl sehr dämlich, nur EINER Community das Recht zu geben, dort aufzutauchen. Wohl wahr – Nitestar scheint einer sehr merkwürdigen Werbe-Logik zu folgen.


Fazit: Überleg dir was du von Nitestar glaubst – sie treten anderen Communities gegenüber sehr aggressiv auf und machen sich bei immer mehr Menschen, auch Gästen, sehr unbeliebt. Immer mehr Menschen sagen, Nitestar-Fotografen würden arrogant auftreten… was ebenfalls keine besonders gute Werbung ist.


Für uns ist das Fotografieren nur ein Hobby, es macht Spaß, man lernt Menschen kennen… und freut sich über zufriedene Leute, die unsere Fotos verlinken, downloaden, ausdrucken oder anderweitig verwenden.

Darum wissen wir auch, wie man die Kamera bedient, um genau das zu erreichen. Andere haben das Gerät wohl nur zur Deko dabei und fragen dann uns: Hey, wie hast du deine Kamera eingestellt?

Ich finde das ganze lustig. Schön, wenn man sowas nicht nötig hat.




Advertisements
 

8 Responses to “unlustige Discobegegnungen mit der Konkurrenz”

  1. Papierschiff Says:

    am besten nicht ärgern lassen und drüber lachen…. pass nur auf wie du sowas schreibst, nicht das du irgenwann ärger bekommst… heutzutage wird ja schnell mal ne abmahnung geschrieben.

    liebe grüße…

  2. Timo Says:

    Ehrlich – es wurden keine Namen genannt. Diejenigen, die gemeint sind, wissen bescheid, und: Statt über ne „Abmahnung“ nachzudenken, sollten sie sich besser verkriechen und sich in Grund und Boden schämen… keinen Funken Ehre und Anstand, diese Brüder! Sind noch mehr Sachen vorgefallen, die wir garnicht erwähnen wollen, aber diese „Aktion“ setzt dem die Krone auf. Ich gehe mal davon aus, dass die sich keiner Schuld bewußt sind, und alles, was sie tun, ganz toll finden, und sei es noch so rotzefrech und dreist… ich bin jedenfalls schwer enttäuscht von der nicht vorhandenen Professionalität einer Community, die so viel von sich hält.

    • Papierschiff Says:

      wollte auch nicht sagen, dass etwas „falsches“ im blog stand… nur das sie vorsichtig sein sollte, falls sich die sache weiter entwickeln sollte…

      liebe grüße

      • Malupia Says:

        Ach, die Sache entwickelt sich seit Jahren. Mal in die eine und mal in die andere Richtung.
        Bleibt nur abzuwarten wohin es diesesmal geht.

  3. Manni Says:

    Hmm muss man noch ma die selbe taktik fahren wie man sie bei flash arts schon durchgezogen hat

    erst überall frech aufs bild drängeln und dann fordern das alle bilder auf dennen du abgebildet bit gelösst werden^^

    gottseidank war der typ nur geschätzte 1,65 und recht schlacksig gebaut, sonnst hät der mich umgebracht^^

  4. Manni Says:

    ogott, wie schreib ich heute is ja grausamm

  5. Malupia Says:

    An meinen Spamordner:

    Ich finde es ja äußerst sinnvoll meinen Blog zu lesen um mich dann zu beleidigigen. Insbesondere, dass Ich hochnäsig sein soll finde Ich sehr interessant. So reden echt nur Leute, die mich null kennen.

    Desweiteren ist die Seite von Mad-tv im Moment vielleicht nicht im besten Zustand. Aber unsere Bilder sind gut und die gucken sich die Leute auch an (ja, auch wenn der Zähler spinnt). Und Seitentechnisch haben wir auch schon längst neues geplannt 😀

    MIR ist übriegebs keine Disco bekannt, wo wir nicht reinkommen. Aber vielleicht wurde ja inzwischen mit noch mehr Türstehern „Exlusivverträge“ gemacht. Den „Service“ per Telefon darüber unterhalten zu werden, hab Ich wohl nicht mehr 😀

    Ach ja, falls du/ihr euch einbildet, dass Ich das ganze wegen der Beleidigung nicht freigeschaltet hab seit Ihr auf dem Holzweg. Sachen die von Trashmail.net geschickt werden, werden grundsätzlich nicht freigeschaltet. Wer mein ausfallend werden zu müssen, kann das gerne tun. Aber dann unter wahrer Identität und mit dem Arsch in der Hose dazu zu stehen!

    Das ist übrigens die einzige Stellungnahme, die Ich zu diesen Spammails abgeben werden. Für die Zukunft möchte Ich nur darauf Hinweißen, dass das Internet kein Gesetzfreier Raum ist und dass Beleidigung in Deutschland ein Straftatbestand darstellt. In diesem Kontext weiße Ich ebenfalls darauf hin, dass Trashmail.net nicht verhindert, dass Ich die IP des Kommentarurhabers einsehen kann.

    Ich wünsche ebenfalls noch einen schönen Abend.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s