Malupia's Life

Relaxe – Take yor Time!

Vor langer, langer Zeit . . . 23. September 2009

Filed under: Everyday Life — Malupia @ 4:59 am
Tags: , ,

zog ein kleines Mädchen aus um die Welt zu entdecken.

Ok, Ich korregiere den Satz: es ist nicht soo lange her sondern gerade mal ein Jahr. Aber es fühlt sich bedeutent länger an. Es ging auch nicht darum die ganze Welt zu entdecken sondern ein großes Stück Selbstständigkeit in der ersten eigenen Wohnung und zu guter letzt: ich bin 1,65m also gar nicht sooooo klein *g*

Ein Jahr hab Ich jetzt schon mein eigenes Reich. 60 qm im Herzen von Aurich. Selbst abwaschen, den Müll runter bringen, Wäsche waschen, einkaufen, Staub saugen, Bad Putzen, kochen, aufstehen, aufräumen, Staub wischen, Fenster putzen, Boden wischen, Toilette schrubben, Frühstück machen, usw. usf

Was sich auf den ersten Blick  nach einem absoluten Albtraum anhört ist in Realität wunderschön. Man hat viel zu tun, klar. Aber man hat auch viele Freiheiten:  nach Hause kommen wann man will, den Müll später runter bringen, Freunde einladen usw.

Ich  liebe es und würde es für fast nichts wieder hergeben!

Advertisements
 

7 Responses to “Vor langer, langer Zeit . . .”

  1. Papieriphone Says:

    Hihi,mir geht es da genauso.. wie schön war es das 1.mal essen wann man will,was man will,wo,wie… oder heimkommen u keinen Ärger bekommen…

    das papierschiff,1jahr wg u >4jahre in ner eigenen bude

  2. ibide Says:

    Klingt richtig gut! Wie heißt das so schön? „My home is my
    castle“. Wenn ich deinen Katzenbilder so sehe, glaub ich, dass Du’s ziemlich gemütlich hast in Deinem Reich…
    Weiter so. LG ibide

  3. Sabrina Says:

    Ich gebe dir vollkommen recht =)
    Ich liebe meine eigene Wohnung 🙂 1 Jahr WG und jetzt 1 Jahr eigene Wohnung =)

  4. Andre Says:

    Du hast es aber auch wirklich gut getroffen mit deiner Wohnung, geht auch anders sowas… aber was eigenes haben oder auf eigenen Beinen stehen ist immer besser als bei den Eltern.

    Ich hab mich noch nie so frei und froh gefuehlt, wie aktuell in Australien. Einfach weil ich weiss, dass ICH mein Lebenm kontrollier, das eben keiner meiner Eltern ankommen kann, dass ich nicht mal eben nach Hause kann (muss) und und und.

    Herrlich.
    Und man wird natuerlich erwachsen 😉

  5. Andre Says:

    Ja, tue ich 😉
    Aber in den letzten Wochen habe ich keine Zeit mehr gefunden, da der Stress mit der Uni einfach dominiert hat. In zwei Tagen ist das aber dann auch vorbei und ich darf erst einmal viel „nachbloggen“ 😉
    Ansonsten geht es mir hier super… will gar nicht mehr heim.. bzw… ich mache mir bereits Gedanken ueber eine Rueckkehr. Bi hier gluecklich… und denke das ist dasn wichtigste im Leben 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s